DATENSCHUTZ

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb informieren wir Sie nachfolgend, welche Daten wir bei Ihrem Besuch unserer Website erheben und wozu wir sie verarbeiten und nutzen. Grundsätzlich erheben wir nur unbedingt notwendige personenbezogene Daten. Dabei werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.
Einer Nutzung von auf unserer Website veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte widersprechen wir hiermit ausdrücklich (z.B. zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung oder Informationsmaterialien). Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.

Datenerhebung beim Zugriff auf unsere Website
Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:
– Besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Webtracking/Webanalyse
Um unser Internetangebot zu optimieren, setzt die Druckerei Scholz das Webtrackingtool „Matomo“ (früherer Name: Piwik) ein, dass bei unserem Provider (Serverstandort Deutschland) betrieben wird. Der Einsatz von Matomo erfolgt datenschutzkonform im Sinne der Empfehlungen des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD). Die IP-Adressen werden von Matomo umgehend anonymisiert, eine Identifizierung der Besucher ist dadurch nicht möglich. Die anonymen Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufrufen bestimmter Seiten oder bestimmter Funktionen auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und enthalten keine persönlichen Daten. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Das Internetangebot der Druckerei Scholz können Sie größtenteils auch nutzen, ohne Cookies zu akzeptieren.
Das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner können Sie über die Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Details dazu entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers.

Erhebung personenbezogener Daten
Die Angebote unserer Website können Sie weitgehend nutzen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Sofern wir persönliche Daten abfragen, erfolgt deren Angabe seitens der Nutzerinnen und Nutzer ausdrücklich freiwillig oder auf gesetzlicher Grundlage. Diese Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse etc.) speichern, verarbeiten und nutzen wir ausschließlich zu dem dabei angegebenen Zweck. Es sei denn, Sie erteilen uns eine Einwilligung in eine andere Nutzungsart.

Verarbeitung, Nutzung und Löschung
Ihre personenbezogenen Daten werden nur innerhalb der Druckerei Scholz verarbeitet oder genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur mit Ihrer vorherigen Zustimmung oder auf gesetzlicher Grundlage.
Zudem löschen wir Ihre Daten unverzüglich, sobald sie für die Druckerei Scholz obliegenden Aufgaben nicht mehr erforderlich sind. Falls dem gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, sperren wir die Daten bis zur Löschung.

Kontaktformular/E-Mails
Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail kontaktieren, nutzen wir Ihre Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen. Die Daten die Sie uns über unser Kontaktformular senden, werden SSL-Verschlüsselt übertragen, zu erkennen in der Adressleiste an „https://“.

Auskunftsrecht
Auf Antrag haben Sie jederzeit das Recht zu erfahren, welche Daten zu Ihrer Person und zu welchem Zweck diese gespeichert sind, woher sie stammen sowie ob und an wen ggf. Daten weitergegeben wurden.

Widerspruchsrecht
Sie können der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Dann wird Ihr schutzwürdiges Interesse geprüft. Sofern es das Interesse der Druckerei Scholz an der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung überwiegt, wird dem Widerspruch stattgegeben. Dies gilt nicht, wenn eine rechtliche Verpflichtung zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten besteht.

Datenschutzbeauftragter
Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher informieren wir Sie gerne über eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, wenn diese Datenschutzerklärung Ihre Fragen nicht ausreichend beantworten konnte oder wenn Sie weitergehende Informationen wünschen:

Manfred Scholz
Datenschutzbeauftragter
(Stand: April 2018)

Widerspruch gegen Webtracking
Zudem ist in der Matomo-Installation der Druckerei Scholz die „Do not track“-Funktion aktiviert. Wenn Ihr Browser diese Funktion unterstützt und Sie in den Einstellungen des Browsers die Funktion aktiviert haben, werden von Matomo keine Daten erfasst.